KettnerWohnen steigert Vorjahresergebnis – weiteres Wachstum erwartet

Bis zum 03.11.2019 hat KettnerWohnen für diverse Investoren in Ostdeutschland 109 Mietverträge vermittelt. Die dadurch erzielte Jahresnettokaltmiete beträgt 397.291,80 Euro.

Im September 2019 konnte KettnerWohnen zwei Mehrfamilienhäuser vermitteln. Das Transaktionsvolumen in 2019 konnte somit auf 2,21 Millionen Euro gesteigert werden.

Zudem hat KettnerWohnen ein weiteres Beratungsmandat zur Erbringung von Asset-Management-Dienstleistungen gewinnen können. Im Fokus der Aktivitäten steht die Optimierung von Liegenschaften in Magdeburg. Die Beratungstätigkeiten laufen seit September 2019. KettnerWohnen betreut damit inzwischen drei Investoren mit insgesamt ca. 650 Einheiten.

Für das Endjahresgeschäft sind neben weiteren Vermietungsvermittlungen noch drei Objektverkäufe geplant.

Kategorie: Allgemein